122_de
Prävention in der Schönheitspflege

Der Alterungsprozess können wir nicht aufhalten. Es gibt aber eine Vielzahl an einfachen Möglichkeiten lange jung, aktiv und gesund zu bleiben. Wer seine Haut schon in jungen Jahren pflegt, auf eine gesunde Ernährung und Lebensweise achtet, schafft die beste Voraussetzung für später. Bei der Hautpflege ist es wichtig, nicht erst auf die ersten Anzeichen von Hautalterung, wie Trockenheit und Falten, zu warten, sondern bereits ab dem 30. Lebensjahr zu beginnen die Haut regelmäßig mit Tages-, Nacht- und Augencreme und mit Gesichtsmasken zu pflegen.

  • Konsequente, hauttypgerechte Reinigung, Pflege und Schutz der Haut und Haare mit einer wirkungsvollen Naturkosmetik
  • Die Schäden durch freie Radikale verringern, z.B. durch weniger Kalorieneinnahme
  • Gesunde und ausgewogene Ernährung
  • Regelmäßiger Sport und körperliche Aktivität
  • Weniger Stress und eine positive Lebenseinstellung