Saubere Hände schützen die Gesundheit

Desinfizierende Reinigung mit 100 % natürlichen antibakteriellen Wirkstoffen

Die Hände zählen zu den häufigsten Übertrager von Krankheitserregern. Keime und Bakterien bleiben durch das Berühren von Oberflächen auf den Händen zurück. Da diese mit bloßem Auge nicht zu erkennen sind, sollten die Hände häufig und gründlich gewaschen werden. Händewaschen und Handdesinfektion können einen selbst sowie seine Mitmenschen vor vielen Krankheiten und Infektionen schützen.

Hände richtig waschen

Richtiges Händewaschen ist die einfachste Methode, um Krankheitserreger und Schmutz von den Händen zu entfernen und damit eine Infektionen vorzubeugen. Folgende Schritte werden von der World Health Organisation empfohlen:

Zunächst sollte die Hände kurz mit klarem Wassser abgespült werden. Dann sollten die Hände sehr gründlich und mit genügend Seife eingeseift werden. Etwa 40-60 Sekunden lang die Hände gründlich von allen Seiten damit einschäumen. Die rechte Handfläche über den linken Handrücken reiben und die Hände auch zwischen den Fingern einseifen, danach genau umgekehrt. Die Fingerzwischenräume ineinander hacken und aneinander reiben. Die Fingerrücken sollten mit der jeweils anderen Hand eingeseift werden. Die Daumen jeweils in der Faust der anderen Hand reiben und die Fingerspitzen an der jeweils anderen Handinnenfläche rotierend abreiben. Danach sollte die Hände gründlich unter fließendem Wasser abgespült und abgetrocknet werden.

Wie oft die Hände gewaschen werden, hängt natürlich davon ab, wie oft man potenziell mit Krankheitserregern in Kontakt gekommen ist. Gewaschen sollen die Hände natürlich vor und nach dem Essen oder nach dem Erledigen von schmutzintensiven Arbeiten. Händewaschen ist wichtig aber auch vor dem Auftragen von Kosmetika und Make up. Schmutz und Bakterien können über die Hände auf die Haut gelangen und dort zu Pickeln führen.

Hände richtig desinfizieren

Bei der Handdesinfektion sind dieselben Schritte wie beim Händewaschen einzuhalten. Zu beachten ist, dass ein Desinfektionsmittel benutzt wird, das viruzid ist mit einem Mindestanteil an Alkohol von 60 %. Die Händedesinfektion sollte mindesten 30 Sekunden einwirken.

Trockene Hände richtig pflegen

Das häufige Handewaschen und Handdesinfizieren beeinträchtigen die hauteigene Schutzbarriere und strapazieren die Haut. Um den natürlichen Säureschutzmantel der Haut nicht anzugreifen ist es wichtig Handseifen mit möglichst milden und sulfatfreien Formeln einzusetzen. Bei besonders empfindlicher Haut sollte die Seife zusätzlich noch einen "ph-neutralen" Wert haben.

Damit die Haut durch das häufige Handewaschen nicht austrocknet, ist die Wahl der richtigen Seife oder Desinfektionsmittel essenziell. Im Anschluß sollte auch eine reichhaltige und rückfettende Anschlusspflege angewendet werden.

Lavendel Cleansing Waschgel

Die Komposition besonders milder Waschsubstanzen auf Kokosöl-Basis reinigt die Hände sanft und schonend aber gründlich, ohne die Haut auszutrocknen. Biologisches Aloe Vera Saft, rückfettendes Jojobaöl und adstingierende Zitronenextrakte machen die Haut samtweich und geschmeidig. Beruhigendes Lavendelöl zusammen mit äthersichen Ölen aus der Bitterorange, Zitrone und Zedernholz harmonisiert und verwöhnt die Sinne.

Lavendel Disinfecting Handgel

Natürliches Handdesinfektionsgel mit  zur sofortigen Desinfektion und Hydratisierung. Biologisches Weizendestillat neutralisiert Keime und Bakterien.

Hyaluronsäure und Aloe Vera Saft spenden langanhaltende Feuchtigkeit. Rückfettendes Jojobaöl schützt vor Feuchtigkeitsverlust. Adstringierende Zitronenextrakte wirken antioxidativ. Beruhigndes Lavendelöl zusammen mit äthersichen Ölen aus der Bitterorange, Zitrone und Zedernholz harmonisiert und verwöhnt die Sinne. Das pflegende Gel reinigt hygienisch und erfrischt. Ideal auch für unterwegs.

Je nachdem wie die Hände beansprucht werden und wie häufid sie gewaschen werden eignen sich unterschiedliche Handcremes.

Olive Sensitive Hand- und Nagelcreme

Die reichhaltige, schützende Handcreme für strapazierte Hände und brüchige Nägel mit feuchtigkeitsregulierenden Ölen wie Olivenöl, Jojobaöl und Sheabutter beruhigt, schützt und rebalanciert die Hautbarriere. Selbst raue und besonders strapazierte Hände werden wieder fühlbar geschmeidig und perfekt gepflegt. Die Nägel werden gestärkt.

https://www.safeas.de/de/korper/kategorie/haende-naegel/olive-sensitive-hand-und-nagelcreme-173.html Olive Sensitive Hand- und Nagelcreme

Argan Regeneration Handcreme

Die schnell einziehende, aufbauende Handcreme mit wertvollem Arganöl, glättender Sheabutter und feuchtigkeitsbewahrendem Jojobaöl fördert die Feuchtigkeitsaktivierung und Regeneration der Haut. Biologische Extrakte aus Hagebutten, Eselsdisteln, Olivenblättern und Rosmarin unterstützen die Festigkeit und Elastizität der Haut und beugen vorzeitiger Hautalterung vor. Ihre Hände werden mit einem unsichtbaren Schutzfilm umhüllt und streichelzart gepflegt.

https://www.safeas.de/de/korper/kategorie/haende-naegel/argan-regeneration-handcreme-208.html Argan Regeneration Handcreme

Schließen Sie sich der Diskussion