Paranussöl (Bertholletia Excelsa Seed Oil)

Paranussöl
Origin: Brasilien

Paranussöl wird aus den Samen der Früchte des Paranussbaumes (Bertholletia excelsa) gewonnen. Der Paranussbaum kann bis zu 50 Meter hoch werden. Seinen mächtigen Stamm sowie seiner großen Baumkrone zeichnen den Pranussbaum aus. Der Paranussbaum gehört zu der Familie de Tropffruchtbaumgewächsen. Aufgrund seiner großen natürlichen Bestände sowie der Tatsache, dass der Paranussbaum erst nach 30 Jahren seine ersten Früchte trägt, wird der er nur selten kultiviert. Ursprünglich aus Brasilien stammend ist das heutige Verbreitungsgebiet das tropische nördliche Südamerika. Das hellgelbe Paranussöl wird aus den getrockneten geschälten Samen der Paranuss-Kapselfrüchte gewonnen. Das Paranussöl besteht zu 60 Prozent aus nützlichen ungesättigten Fettsäuren wie Omega 6 und Omega 9, darunter die Ölsäure, Palmitoleinsäure, Stearinsäure, Myristinsäure und Linolensäure. Desweiteren enthält das Paranussöl lebenswichtige Triterpene, Alpha-- Beta-, Gamma- und Delta-Tocopherole und natürliche fettlösliche Vitamine. Mehrere Formen von Phytosterolen (Phytosterinen), ebenfalls ein Bestandteil vom Paranussöl, wirken antiseptisch, neutralisieren die schädlichen freien Radikale und können daher sogar auf die Alterungsprozesse hemmend wirken. Paranussöl hat auch einen sehr hohen Selengehalt. Das Mineral Selen ist ein starkes Antioxidant, das verschiedene Anti-Alterungs-Eigenschaften besitzt. Es ist unerläßlich für ein gesundes Immunsystem als Schutz vor Infektionen und Krebs. Die starken Anti Aging Eigenschaften von Selen liegen darin, dass es die Produktion von dem Gluthathion-Enzyms (eines der stärkten Antioxidant-Enzyme im menschlichen Körper) anregt.

Produkte mit ...